MIEL

Sonderpreis Preis CHF 15.00 Normaler Preis Einzelpreis  pro 

inkl. MwSt. zzgl. Versand

Genießen Sie mit unserem speziellen microlot Honigkaffee eine einzigartige Erfahrung von süßem braunem Zucker und Orangennoten mit einem ausgewogenen Körper. Dieser Kaffee eignet sich besonders für den Filterkaffee, wo man all seine Aromen wahrnehmen kann. Probieren Sie es aus und lassen Sie sich von der Süße und Frische dieses seltenen Kaffees verzaubern.

  • Herkunft: Guaduas, Colombia Waiqu farm
  • 100% Arabica, varietät: Castillo
  • Anbauhöhe: 1'650 m
  • SCA Punktezahl: 85 Punkte

 

Geröstet für Filterkaffee


Nachernteprozess:
Honey-Kaffee ist eine Rarität, weil er aufgrund seines aufwendigen Herstellungsprozesses nur in begrenzten Mengen hergestellt werden kann. Der Honigprozess erfordert eine sorgfältige Überwachung und Aufmerksamkeit, um sicherzustellen, dass die Kaffeebohnen auf die richtige Weise getrocknet werden, um die gewünschten Geschmacksnoten zu erzielen. Dieser Prozess erfordert viel Zeit und Geduld, aber das Ergebnis ist ein Kaffee von höchster Qualität mit einem einzigartigen Geschmacksprofil, das jeden Kaffeeliebhaber begeistert. Die Honig-Verarbeitungsmethode ist eine einzigartige und seltene Methode, bei der die Fruchthaut und das Fruchtfleisch des Kaffeebohnen während des Trocknungsprozesses teilweise entfernt werden. Dadurch erhalten die Bohnen einen süßen und klebrigen Überzug, der an Honig erinnert. Während des Trocknungsprozesses müssen die Bohnen regelmäßig gedreht werden, um eine gleichmäßige Trocknung und Fermentation zu gewährleisten. Der Honigüberzug schützt die Bohnen vor direktem Sonnenlicht und Oxidation, was zu einer einzigartigen Aromaprofil führt. Die honigverarbeiteten Kaffees haben in der Regel ein süßes, fruchtiges Aroma und eine ausgewogene Körperstruktur.